Ehrenamtliche Tätigkeiten und Mitarbeit in Vereinen begleiten mich schon mein Leben lang. Meine Reise führte mich durch eine Fülle von Erfahrungen, die meine Persönlichkeit geprägt haben.

Fünf Jahre lang hatte ich die Ehre, Kantonsleiter des Pfadi Kantonalverbands St.Gallen-Appenzell zu sein. In dieser herausfordernden Position, der Verband umfasste über 4000 Mitglieder, lernte ich die Kunst des Kompromisses und die Bedeutung des Respekts für vielfältige Meinungen.

Im Jahr 2012 war ich Mitbegründer der Solargenossenschaft St.Gallen und widmete mich zehn Jahre lang als ehrenamtlicher Verwaltungsrat dieser wichtigen Aufgabe. Heute kann die Genossenschaft stolz auf über 2’000 kW Photovoltaik-Leistung auf Industriedächern verweisen und erzeugt jährlich mehr als 2 Millionen kWh sauberen regionalen Strom.

Sechs Jahre meines Lebens verbrachte ich als Mitglied der Seerettung Rapperswil-Jona, wo mich die Kameradschaft und der Zusammenhalt der Mitglieder auch in Notsituationen stark beeindruckt hat. Vier Jahre lang war ich Mitglied des Teamchors Jona, und seit neun Jahren und bis heute gehöre ich dem Kanuclub Rapperswil-Jona an.

Diese vielfältigen Erfahrungen haben mich geprägt und gelehrt, wie wichtig es ist, sich aktiv in die Gemeinschaft einzubringen.